Willkommen

Die Hütte ist geschlossen!

Aufgrund der jahrelangen Sperre der Straße nach Oberiß und ungelöster infrastruktureller Probleme könnte die Hütte diesen Sommer nicht wie gewohnt öffnen. Seit einem Bergsturz 2021 ist die Zufahrt zur Oberissalm nur für Berechtigte befahrbar. Die zivilrechtliche Vereinbarung über den Notweg ist ausgelaufen und keine Einigung in Sicht. Die Franz-Senn-Hütte fortert von allen Beteiligten eine garantierte Lösung bezüglich Versorgung mit Lebensmitteln, Personal und Gepäck bis spätestens 24. Mai. Ohne Lösung muss die Öffnung auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir informieren hier über Änderungen.
Due to the long-term closure of the road to Oberiß and unresolved infrastructural issues, the hut may not open as usual this summer. Since a landslide in 2021, access to Oberissalm has been restricted to authorized personnel only. The civil agreement for the emergency route has expired with no resolution in sight. The Franz-Senn-Hütte demands a guaranteed solution for the supply of food, staff, and luggage by May 24. Without a solution, the opening will be postponed indefinitely. We will provide updates here.

ACHTUNG!
Auf Grund von Sanierungsmaßnamen steht zur Zeit KEIN NOTRAUM und WINTERRAUM zur Verfügung.
Due to renovation measures, there is currently NO EMERGENCY ROOM and WINTER ROOM available.

Über den Edelweiß Klettersteig ging eine große Lawine nieder! Schäden an den Seilen und Verankerungen sind nicht auszuschließen!

Auch alle anderen Klettersteige und Klettergärten sowie Seilversicherungen auf den verschiedensten Wegen und Gipfelanstiegen sind nicht gewartet! Eine Wartung hängt vom Öffnungstermin der Hütte ab!

Von einer  BENUTZUNG der diversen Anlagen wird deshalb dringend abgeraten!!!

Bleibt es bei der Strassensperre rücken all die beliebten Wander und Gipfelziele im hinteren Oberbergtal für  Einheimische und Feriengäste in weite Ferne! Nicht unbedingt dienlich für eine der führenden FremdenverkehrsregionTirols!

 

Aktuelle Info

Franz-Senn-Hütten Blog

Der Rinnensee

2024-05-12

Die Hütte muss eventuell für die kommender Sommersaison geschlossen bleiben. Den zuständigen Behörden ist es bis dato nicht gelungen mit den für die Sperre verantwortlichen  Grundbesitzern ( wie im TT Artikel berichtet)  eine Einigung zustande zu bringen!

Auf der Rinnenspitze 3003m
Eissee beim Aperen Turm
Im Aufstieg zum Aperen Turm
Kinder am Kletterigel!

Unberechenbar!

Um der Gefahr von Gleitschneelawinen zu entgehen gibt es nur eine Möglichkeit! Bereiche unter Gleitschneerissen tunlichst meiden!! Gleitschneelawinen können zu jeder Tages und Nachtzeit abgehen, dies auch bei  Minusgraden!!!

Sonnenschein, mäßige Lawinengefahr und Traumschnee...

.... beste Voraussetzungen für tolle Schitourenerlebnisse! 

Gute Schneedeckenmächtigkeit...

..von der Hütte aufwärts!